AKUPUNKTUR

die Heilkräfte der Natur und des eigenen Körpers nutzen.

- ein Projekt des Info-Netzwerk Medizin 2000 -

www.akupunktur.medizin-2000.de

Bildnachweis: Fotolia     Seite aktualisiert: 20.11.17, Uhrzeit: 12.19


Aternativmedizin-Naturheilkunde

im Info-Netzwerk
Medizin 2000

Themen Websites  
im Info-Netzwerk
MEDIZIN 2000
 

15.11.2017













Aktuelle News und wissenschaftliche  
Informationen zum Thema 
Akupunktur und TCM


Bessere Akupunkturnadeln steigern den Therapieeffekt - vielleicht

Viele Ärzte zweifeln die Ergebnisse jener Studien an, die eine Wirkung der Akupunktur zu belegen scheinen. Überzeugendere Ergebnise erwarten Forscher in Zukunft durch die Anwendung einer neuen Generation von Akupunkturnadeln. Diese Nadeln wurden in Süd Korea von dem Unternehmen DGIST (Daegu Gyeongbuk Institute of Science and Technology ) entwickelt. Die neuen Nadeln haben aufgrund zahlreicher Löcher im Nanometer bis Mikrometer-Bereich im Vergleich zu den derzeit existierenden Nadeln  eine viel größere Kontaskt-Oberfläche.  Obgleich die Wirk-Mechanismen der Akupunktur noch nicht wirklich bekannt sind, gehen die Forscher davon aus, dass jede nur denkbare Wirkung verstärkt wird, wenn die mit dem Gewebe des Körpers in Kontakt tretende Oberfläche der Nadeln größer ist.
Die neu entwickelten Akupunkturnadeln wuden im Fachblatt Nature Scientific Reports vorgestellt. Die Forscher betonten, dass die neuen Nadeln die gemessene elektrophysiologische Signalstärke um rund 100% erhöhen.

mehr lesen (englisch)
Quelle:Medgadget

Alternativmedizin:
Akupunktur bei Wehenschwäche erwies sich als unwirksam

Bei Wehenschwäch kommt immer häufiger eine Akupunkturtherapie zum Einsatz. Jetzt hat eine im British Medical Journal veröffentlichte Studie gezeigt, dass die zunehmend beliebte Nadeltherapie die Notwendigkeit von Schnittentbindungen (Kaiserschnitt=Sectio cesaraea) nicht wie erhofft absenkt.

mehr lesen
Quelle: British Medical Journal BMJ

Akupunktur bei Migräne erfolgreich angewandt

Die tausende Jahre alte chinesische Nadeltherapie wird besonders oft und gerne zur Schmerztherapie eingesetzt. Doch die Wirkung ist umstritten. Viele Anwender berichten über eine schlechte Schmerzdämpfung - oft entspricht die beobachtete Wirkung der Nadeltherapie jener einer wirkungslosen Schein-Akupunktur. Doch jetzt wurde eine in China durchgeführte Akupunktur-Studie im Fachblatt JAMA vorgestellt, die zeigte, dass die bei Migräne-Patienten durchgeführte Nadeltherapie gut wirkte - statistisch signifikant besser als eine bei Patienten der Kontrollgruppe durchgeführte Scheintherapie.

mehr lesen
Quelle: JAMA Internal Medicine, Februar 2017

Akupunktur - die heilende Wirkung der in Asien weit verbreiteten Nadeltherapie ist aufgrund widersprüchlicher Studienergebnisse weiter umstritten

Obgleich zahlreiche Studien die Wirksamkeit der in vielen asiatischen Ländern verbreiteten Nadeltherapie untersucht haben, ist das Problem der fraglichen Wirksamkeit nicht gelöst. Einmal scheint eine Studie eine Wirkung der Nadeltherapie statistisch zu bestätigen- ein anderes Mal kann keinerlei Wirkung nachgewiesen.  Und in einigen Studien sind die Ergebnisse einer "echten" Akupunktur nicht von jenen zu unterscheiden, die mit einer Placebo-Akupunktur erreicht werden. Jetzt wurden im US-Fachblatt JAMA zwei Therapie-Studien vorgestellt, die höchsten wissenschaftlichen Standards genügten.
In einer dieser Untersuchugen wurde nachgewiesen, dass es mit Hilfe der Akupunktur nicht möglich ist, eine auf polyzystischen Eierstöcken beruhende Unfruchtbarkeit wirksam zu bekämpfen.   Nahezu zeitgleich gelang in einer zweiten Studie der Nachweis, dass  es mit Hilfe einer Elektro-Akupunktur offenbar innerhalb von 6 Wochen möglich ist,  bei Frauen eine bestehende Stress-Harninkontinenz von täglich 9.9 Gramm unwillkürlich verlorenem Urin auf nur noch 2.6 Gramm zu vermindern.

mehr lesen
Quelle: JAMA 2017

 

Pollenallergietherapie

Akupunktur verbessert bei Heuschnupfen die Lebensqualität.

mehr lesen
Quelle:Annals of internal medicine.

Therapie der Volkskrankheit COPD

Klassische Akupunktur vermindert die bei körperlicher Anstrengung zu beobachtende Atemnot (sog. Anstrengungs-Dyspnoe) besser als eine in der Kontrollgruppe ausgeführte Schein-Akupunktur.

mehr lesen
Quelle: Arch Intern Med. 2012;():1-9. doi:10.1001/archinternmed.2012.1233

 

Alternativmedizin bei schmerzhaftem Gelenkverschleiß

Arthrose-Therapie am schmerzenden Knie- und Hüftgelenk mit Goldimplantaten an Akupunkturpunkten - wie beim Hund so auch bei seinem Besitzer?  

mehr lesen

Quelle: Clin Rheumatol. 2008 Nov;27(11):1363-9. Epub 2008 May 24.



 

Akupunktur in der Schmerztherapie

eine überzeugende Wirkung der alternativmedizinischen Therapie kann nicht bewiesen werden. Gefährliche Nebenwirkungen, bis hin zu Todesfällen, kommen immer wieder vor. Die Dunkelziffer dürfte groß sein.

Quelle: Ernst E, Lee MS, Choi TY. Acupuncture: does it alleviate pain and are there serious risks? A review of reviews. Pain. 2011 Apr;152(4):755-64. (Review) PMID: 21440191

 

Akupunktur hilft den Geburtsvorgang zu beschleunigen.

Die Notwendigkeit die Wehen einzuleiten war in dieser norwegischen Studie unter Akupunktur geringer ausgeprägt. Auch die Dauer der Wehen reduzierte sich unter der Nadelung  - im Durchschnitt um 1.7 Stunden. Die Menge des im Zuge der Geburtseinleitung verabreichten Medikaments (Oxitocin) war deutlich vermindert. Die Autoren dieser Untersuchung kamen zu dem Schluss, dass Akupunktur eine ernstzunehmende Alternative, bzw. Ergänzung zu den heute bei Geburten üblichen Standard-Vorgehensweisen ist.

mehr lesen
Quelle: Acta Obstet Gynecol Scand. 2006;85(11):1348-53.

Muskel- und Bindegewebsschmerzen: Akupunktur kann beim Fibromyalgie-Syndrom nicht empfohlen werden.

Das sog. Fibromyalgie-Syndrom gehört zur Gruppe der rheumatischen Erkrankungen und ist aufgrund der damit verbundenen Muskel- und Bindegewebsschmerzen eine häufige Ursache für Arztbesuche. Da die schulmedizinische  Behandlung schwierig ist und oft nur unbefriedigende Resultate erbringt, suchen viele Patienten Therapeuten auf, die alternative Heilverfahren anbieten - wie beispielsweise die Akupunktur.

mehr lesen
Quelle: Rheumatology (Oxford).2010 Apr;49(4):778-88. Epub 2010 Jan 25.

Akupunktur hilft bei chronischen Rückenschmerzen und Migräne-Kopfschmerz.


Es zeigte sich aber auch, dass die "echte Akupunktur" einer "Schein-Akupunktur" in der schmerzlindernden Wirkung nicht überlegen ist.  Dadurch konnte abermals gezeigt werden, dass die überaus komplizierte Akupunktur-Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) wissenschaftlich nicht haltbar ist.

mehr lesen
Quellen: The Lancet Neurology; Arch Intern Med.
 

30.000 Bandscheiben-OP´s pro Jahr sind meist wirkungslos

Orthopäden betonen, dass die Vorteile von Bandscheiben-Operationen wissenschaftlich nicht belegt sind.   Oft führt aber eine Kombination aus medikamentöser Therapie, Physiotherapie und Akupunktur zur Besserung der Beschwerden.

Quelle: Presse-Information Zentrum für Molekulare Orthopädie , Prof. Dr. med. Peter Wehling

 

 

Aktuelle Informationen rund um 
Alternativmedizin, Naturheilkunde und  
Integrative Medizin in Deutschland
 

 

[an error occurred while processing this directive]

   WERBUNG

Aktuelle Informationen Naturheilkunde

und Alternativmedizin

Sanorell Pharma


 

Natürlich heilen: Integrative Medizin im Schwarzwald MedicalResort Obertal
Natürlich heilen: Integrative Medizin im Schwarzwald MedicalResort Obertal
Verbraucherinformationen hier
 
 
Gesundheitsratgeber: 24 Bücher, die
Ihr Leben verändern können
hier







   










Mittelteil News werbefrei
WERBUNG INFO-NETZWERK MEDIZIN 2000










 





 






 



 






















 



 






> zum Seitenanfang

Twitter auf Medizin 2000

WERBUNG

Sie möchten die werbenden Texte in Ruhe durchlesen?   Kein Problem: Sie können den Bildwechsel mit der Maus beliebig lange anhalten.